Die Besten Lebkuchen

 

Lebkuchen_titel

Hier meine Zutaten:

Klicke hier!

 

dutch_lebkuchen

 

Wollt ihr mehr? Dann folgt mir bei Instagram

Advertisements

3 Gedanken zu “Die Besten Lebkuchen

  1. Ein tolles Rezept hast du da mal wieder kreiert. 🙂

    P.S.: Ich darf es in aller Bewunderung und frei von Neid sagen: Ich liebe deine Fotos! ❤
    Und wünschte, ich hätte das Equipment, welche von ähnlicher Qualität herzustellen… Doch kommt Zeit, kommt Rat – derzeit spare ich fleißig auf eine Spiegelreflex-Kamera hin. Vielleicht wird das eines Tages noch etwas mit den professionellen Food-Fotos. 😉

    Liebe Grüße!
    Jenni

    Gefällt 1 Person

    1. Oh das freut mich aber sehr … Danke. Da ich in meinem Studium auch Fotografie als Semester hatte, kenn ich mich ein wenig mit den Kameraeinstellungen aus, aber letztendlich ist das Objektiv und das Tageslicht, dass ausschlaggebende für ein perfektes Bild.

      Als Kamera benutze ich die Canon 600D (die habe ich von meiner Freundin geliehen, weil sie die nie benutzt 😉 ) und das dazu gelieferte Objektiv. Diese Kamera scheint nicht so teuer gewesen zu sein, aber natürlich möchte ich irgendwann auch eine richtig gute habe, eine Vollformat Kamera wie die Canon 5D oder 7D, denn die geben die Farben am besten wieder.
      Die neuen Bilder, wie diese hier, habe ich mit einem 50mm Objektiv (gebraucht ca.80€ ) fotografiert. Das macht den Hintergrund so leicht verschwommen. Aus dem Baumarkt kannst du dir dann Styroporplatten holen, um dunkle Schatten beim fotografieren auszuleuchten (ca. 5-10€). Schau mal bei eBay Kleinanzeigen, manchmal gibt es da sehr coole Deals- das werde ich dann auch bei meiner zukünftigen so machen. Kannst mich ja nochmal fragen wenn es soweit ist 😉

      Danke und liebe Grüße
      Joana

      Gefällt 1 Person

      1. Oh, ich danke dir für deine ausführliche und hilfreiche Antwort! Das ist sehr lieb von dir. 🙂

        Deine Tipps werde ich auf jeden Fall beherzigen und mich – nachdem das Technische Fortschritte gemacht hat – nach und nach an die Umsetzung derselben machen. Und ich komme sehr gerne noch einmal mit weiteren Fragen auf dich zu, wenn es dich nicht allzu sehr stört. 🙂

        Liebe adventliche Grüße!
        Jenni

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s