umzug

Blog Umzug

Hallo liebe Leser und Abonnenten, ein bisschen Veränderung steht bevor. Ich habe mich für einen neuen Blog-Namen entschieden. Gestartet bin ich letztes Jahr mit„Berlin Fooddessign“ auf wordpress.com. Der Hintergedanke war Rezepte und auch gestalterische Arbeiten von mir auf diesen Blog zu teilen. Am Ende war es dann aber weniger „Design“ als ursprünglich geplant und so fand ich den Namen irgendwann sehr unpassend, weshalb ich mich … Blog Umzug weiterlesen

ketchup-selbermachen_6

Ketchup Selbermachen

Sommer, Sonne und ganz viel frische Tomaten! Ketchup selber machen ist gar nicht so schwer. Es gibt natürlich unendlich verschiedene Variationen in der Herstellung und im Geschmack. Meinen selbst gemachten Ketchup könnt ihr deshalb nach Belieben noch verändern und als Grundrezept für weitere Experimente nutzen (z.B. mit Erdbeeren). Ab einem gewissen Punkt werden ihr euch bei der Zubereitung dann aber fragen ob ihr nicht gerade eine Tomatensoße kocht – … Ketchup Selbermachen weiterlesen

Radieschen-Fenchel-Salat_6

Radieschen-Fenchel- Salat

Lust auf einen leichten Sommersalat mit dezenter Schärfe, ätherischen Ölen und kleiner Anis-Note?     Mittlerweile find ich, dass Fenchel eines der coolsten Gemüsesorten ist. Er schmeckt roh so einzigartig, weshalb ich ihn eigentlich nie wieder braten oder kochen will. Das liegt daran, dass Fenchel ätherisches Öl besitzt, das im rohen Zustand einen Anis artigen und leicht süßlichen Geschmack hat. Es ist wahrscheinlich nicht jedermanns Geschmack und zu anfangs auch … Radieschen-Fenchel- Salat weiterlesen

aprikose3

Aprikosen Marmelade ohne Zucker

Die Aprikosen Season fängt gerade wieder an und voller Sehnsucht an meine lieblings Marmelade habe ich mich an eine neue Kreation gewagt. Eigentlich ist diese nicht groß anders, ausser das ich den Zucker komplett weggelassen habe. Anstelle von ungesunden Industriezucker, habe ich Medjool Dattel verwendet. Diese haben eine ganz eigene Süße, viel fruchtiger und aromatischer. Datteln haben zwar auch Kalorien, dafür zählen sie aber zu … Aprikosen Marmelade ohne Zucker weiterlesen

raw-cheesecake-2

Raw Cheesecake

Sommer, Sonne und cremige Cashews… Dieser fruchtige Cheesecake sieht nicht nur verlockend aus, sondern schmeckt auch unglaublich gut. Das Unvorstellbare dabei ist: er ist roh und vegan. Das bedeutet, dass er  nicht im Ofen gebacken oder  stark erhitzt wurde. Ganz im Gegenteil, er ist in der Gefriertruhe gebacken worden, wenn man das so sagen kann. Die feuchten und cremigen Zutaten kriegen durch den Kälteschock ihre feste Form und lassen sich … Raw Cheesecake weiterlesen

Reibepuffer_2

Kartoffelpuffer mit Paprika Dip

Schon mal Kartoffelröstis, Reibepuffer oder Kartoffelpuffer selbst gemacht? Wie auch immer sie bei dir heißen, das ist eigentlich gar nicht so schwer. Für dieses Rezept habe ich noch übriggebliebene Pastinaken hinein geraspelt. Ihr könnt da ganz kreativ sein und auch Karotten oder rote Beete verwenden. Ich muss zugeben, dass der Dipp auch eine Art Reste Verwertung war😉 Normalerweise habe ich Kartoffelpuffer immer nur mit Apfelmus oder damals mit … Kartoffelpuffer mit Paprika Dip weiterlesen

Keks_6

Carrot Cake Cookies

Schnell noch was kleines für die Osterreise zum mitnehmen backen? Dann probiert meine sündhaft leckeren… Carrot Cake Cookies Frische geraspelte Möhren mit Haferflocken und Zuckerrübensirup!!! Super leicht und schnell zu zubereiten.  Wer Zuckerrübensirup nicht mag, kann auch gerne Agavendicksaft oder Ahornsirup, sowie Reissirup verwenden. Die gemahlenen Mandeln können auch gegen Mandemehl oder Kokosmehl ersetzt werden – ist aber viel teurer😉 Hier meine Zutaten: 1 Tasse* … Carrot Cake Cookies weiterlesen